Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

EZB-Sitzung: Niedrigzins und Proteste

Währungshüter wollen auch Schrottpapiere kaufen

Neapel. Die Europäische Zentralbank (EZB) will Banken durch den Kauf von Kreditpaketen entlasten und ist dabei grundsätzlich auch bereit zum Erwerb von Ramschpapieren. Die Notenbank werde aber vorsichtig vorgehen, versicherte EZB-Präsident Mario Draghi am Donnerstag nach der Sitzung des EZB-Rates.

Das Geld im Euroraum machten Europas Währungshüter indes nicht noch billiger: Nach der überraschen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.