Koalition der Schrumpfung

  • Von Von Marcus Meier
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

Das »Nordpol«, einst eine rustikale Kneipe namens »Alte Poststube«, ist gut gefüllt an diesem Dienstag Abend im September. Rund 70 Menschen sitzen und stehen in dem durchaus nicht riesigen linken Treff im »Problemviertel« Dortmunder Nordstadt. Dabei tritt nicht nur der lokale Fußballverein zeitlich konkurrierend in der höchsten europäischen Spielklasse gegen den FC Arsenal an, was gewiss manchen von hier fernhielt. Auch das Thema des Abends ist sperrig. Es lässt sich wohl am Ehesten mit »Stadt- und Regional-Entwicklung von unten gegen massive Widerstände von oben« benennen.

In einer halben Stunde wird eine mittelalte Dame, die sich selbst als Lokalpolitikerin vorstellt, vom Tresen aus dezent beleidigt monieren, dass hier alle Politiker über einen Kamm geschoren würden und sich doch auch einiges zum Besseren wandele. Doch zunächst trägt die recht junge Initiative »Recht auf Stadt Ruhr« ihre Thesen zu Niedergang und potenzieller...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1183 Wörter (8397 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.