Werbung

EU genehmigt Fusion von Chiquita und Fyffes

Brüssel. Die EU-Kommission erlaubt Chiquita und dem irischen Konkurrenten Fyffes den Zusammenschluss zum weltweit größten Bananenhändler. Allerdings gebe es Auflagen, teilte die Behörde am Freitag mit. Sie sollen dafür sorgen, dass die beiden Anbieter den Seetransport durch Wettbewerber nicht erschweren. So muss Fyffes eine Abmachung mit der Reederei Maersk kündigen, wonach diese nur für Fyffes Bananen transportieren darf. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!