Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Andere spielen einfach besser

Aus nach Zwischenrunde für deutsche Volleyballerinnen

Triest. Die deutschen Volleyballerinnen haben die anvisierte WM-Medaille deutlich verfehlt. Bundestrainer Giovanni Guidetti zog Bilanz: »Es gibt einfach Mannschaften, die besser spielen als wir.« Die Pleite gegen Japan besiegelte das vorzeitige WM-Aus in der Zwischenrunde. »Das ist einfach die Realität«, so Guidetti. Und die spricht eine eindeutige Sprache: In sieben Spielen setzte es fünf Niederlagen, Siege gab es nur gegen die unterklassigen Teams aus Argentinien und...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.