Mit größtmöglicher Motivation gegen die Meisterinnen

Potsdams Fußballerinen gehen selbstbewusst ins Spitzenspiel beim VfL Wolfsburg

  • Von Alexander Ludewig
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Der Anreiz ist außerordentlich, die Chance so groß wie lange nicht mehr: Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam spielen am Sonnabend in Wolfsburg und wollen unbedingt den ersten Sieg beim VfL seit drei Jahren holen. »Wir sind absolut heiß«, verriet Mittelfeldspielerin Julia Simic.

Die Voraussetzungen für einen Erfolg der Potsdamerinnen sind gut. Zwar sind die Wolfsburgerinnen nach fünf Titeln in den vergangenen zwei Jahren - je zweimal in der Champions League und der Meisterschaft sowie einmal im DFB-Pokal - wohl noch immer das Maß der Dinge im Frauenfußball. Aber vor allem die lang und prominent besetzte Verletztenliste bereitet dem VfL derzeit die größten Sorgen. Mit Nadine Keßler, Lena Goeßling, Zsanett Jakabfi und Viola Odebrecht fehlen Wolfsburg gleich vier Nationalspielerinnen. Keßler, Europas F...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 406 Wörter (2661 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.