Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wahlkampf »po Kiewski«

Klaus Joachim Herrmann über die ukrainische Demokratie

  • Von Klaus Joachim Herrmann
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Am 26. Oktober wird in der Ukraine das neue Parlament gewählt. Der Wahlkampf läuft »po Kiewski«. Wird gewöhnlich damit ein »auf Kiewer Art« und in aller Regel schmackhaft zubereitetes Hühnchen bezeichnet, geht es in diesem Wahlkampf um ein Strafgericht. Das hat in der ukrainischen Hauptstadt seinen Ursprung und die offizielle Beifügung »po Kiewski« redlich verdient.

...

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.