Werbung

Berichtigung

In unserem Text »Ende der Hausgeburt« (nd vom 4./5. Oktober 2014) hätte es heißen müssen: »Die Geburt dauerte 17 Stunden und das Kind kam tot zur Welt«. Auch die Formulierung »Anna R. wollte es außerhalb einer Klinik entbinden« entspricht nicht den Tatsachen. Vielmehr haben die Eltern des Ungeborenen die Hebamme Anna R. darum gebeten. Die Redaktion bittet um Entschuldigung. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!