Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kurden fordern Hilfskorridor für Nordsyrien

Tausende demonstrierten friedlich gegen die IS-Miliz

Düsseldorf. Angesichts der Lage in der nordsyrischen Stadt Kobane haben Kurden bei einer Demonstration in Düsseldorf am Samstag mehr Druck auf die Türkei gefordert. Die Bundesregierung müsse ihren Einfluss geltend machen, damit im Grenzgebiet zur Türkei ein Sicherheitskorridor für Hilfs- und Waffenlieferungen geschaffen werde. Mehr als 20 000 Kurden gingen laut Polizei auf die Straße. Die Lage blieb friedlich. Dagegen wurden bei einem Angriff radikaler Muslime au...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.