Werbung

Ex-Rebellenchef Präsident von Mosambik

Pretoria. In Mosambik hat der frühere Verteidigungsminister Filipe Nyusi die Präsidentenwahl gewonnen. Der 55-jährige Kandidat der einst marxistischen Regierungspartei Frelimo kam laut Wahlkommission auf 57 Prozent der Stimmen. Sein wichtigster Gegenkandidat, der konservative Afonso Dhlakama, kam auf 36 Prozent. Der 61-Jährige führte an der Spitze der Renamo-Rebellen bis 1992 Bürgerkrieg gegen die Regierung. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!