NATO besorgt über Russlands Luftmanöver

Flugsicherung nennt Aktivitäten »völlig legal«

Moskau. »Keinen Grund zur Sorge« mochte die in Moskau erscheinende »Njesawissimaja Gasjeta« dem Westen am Freitag zugestehen. Die Flüge russischer Kampfjets über der Arktis, dem Atlantik, dem Schwarzen Meer und der Ostsee seien selbst nach NATO-Angaben über neutralen Gewässern und im offenen internationalen Luftraum erfolgt. Gewarnt werde immer nur wieder vor der »russischen Gef...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.