SPD-Parteitag stimmt Koalitionsvertrag zu

Brandenburg: Rot-Rot bekommt vier neue Minister / Linkspartei führt nur noch drei Ressorts - Golze übernimmt Arbeit, Soziales, Gesundheit / SPD schickt Schröter als neuen Innenminister, Gerber für Wirtschaft, Schneider für Infrastruktur

Update 14 Uhr: Landrat Karl-Heinz Schröter (SPD) übernimmt wie berichtet das Innenressort von Ralf Holzschuher (SPD), der aus dem Kabinett ausscheidet. Der 60-jährige Schröter ist seit mehr als 20 Jahren im Amt - zunächst für den damaligen Kreis Oranienburg, dann für den Landkreis Oberhavel. Nicht ganz unwichtig für eine rot-rote Zusammenarbeit: Kritik erntet Schröter immer wieder wegen seiner harten Flüchtlingspolitik. Im Landkreis Oberhavel werden noch immer Gutscheine statt Bargeld an Asylbewerber ausgegeben. Aus Sicht des Flüchtlingsrats ist dies diskriminierend. Erst vor wenigen Tagen hatten Betroffene gegen die Praxis in Schröters Landkreis protestiert. «Gutscheine sind diskriminierend und machen ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 862 Wörter (6150 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.