Hermannus Pfeiffer 04.11.2014 / Wirtschaft und Umwelt

Super-Aufsicht für EU-Großbanken

Europäische Zentralbank geht am Dienstag als zentraler Kontrolleur an den Start

Waren bislang die nationalen Aufsichtsbehörden für die Kontrolle »ihrer« Großbanken zuständig, übernimmt nun Europas Zentralbank das Zepter. Dies ist Teil der künftigen EU-Bankenunion.

Ab Dienstag beaufsichtigt die Europäische Zentralbank (EZB) die wichtigsten Banken im Euroraum. Sie soll künftig die wichtigsten Geldhäuser in den 18 Ländern mit der EU-Währung kontrollieren.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: