»Kleiner historischer Moment« in Thüringen

Koalitionsverhandlungen von Rot-Rot-Grün sind gestartet - sechs Arbeitsgruppen vereinbart / SPD weist Kritik von Merkel an Koalitionsverhandlungen zurück

Erfurt. Mehr als sieben Wochen nach der Landtagswahl in Thüringen haben die Koalitionsverhandlungen für eine rot-rot-grüne Regierung begonnen. »Das ist schon ein kleiner historischer Moment«, sagte die Landesvorsitzende der LINKEN, Susanne Hennig-Wellsow, am Mittwoch in Erfurt. Die Linkspartei will als stärkster Partner in dem Dreierbündnis mit Bodo Ramelow erstmals einen Ministerpräsidenten ins Amt bringen. Am Tag nach dem SPD-Mitgliedervotum für die Aufnahme von Verhandlungen mit der LINKEN und den Grünen sprach SPD-Chef Andreas Bausewein von einem bedeutenden Tag. »Ich hoffe, dass wir die Koalitionsverhandlungen in 14 Tagen abschließen können.«

Mit großen Konflikten bei Sachthemen rechnet Bausewein trotz des bundesweit neuen Koalitionsmodells bisher nicht. »Ich sehe keine Punkte, wo die Gefahr besteht, dass wir keine gemeinsame Lösung finden«, sagte er. Die drei Parteien hatten sich in mehrwöchigen Sondierungsrunden bereits...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 478 Wörter (3406 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.