Werbung

Paris genehmigt Alstom-Deal mit GE

Paris. Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron hat den Verkauf der Energiesparte des französischen Unternehmens Alstom an den US-Konzern General Electric (GE) offiziell genehmigt. Das gab das Ministerium am Mittwoch bekannt. Wegen der strategischen Bedeutung von Alstom hatte sich Paris während des Übernahmepokers zwischen GE und Siemens nebst japanischem Partner Mitsubishi Heavy Industries ein Vetorecht gesichert. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!