Mauer-Gedenken: Die Grenze ist wieder dicht

Polizei schließt Mauerfeier in Berlin wegen Überfüllung/ Politiker und Organisation kritisieren Flüchtlingspolitik und erinnern an Reichspogromnacht

Update 19:10 Uhr: Die Grenze ist wieder dicht - zumindest jene zur Mauer-Party in Berlin. Wegen Überfüllung hat die Polizei das Bürgerfest am Brandenburger To am Sonntagabend geschlossen. »Alle Zugänge sind aus Sicherheitsgründen gesperrt«, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Der S-Bahnhof Brandenburger Tor wurde geschlossen, Züge fahren durch. Konkrete Besucherzahlen nannte die Berliner Polizei nicht.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: