Preis für Alfred Dorfer

Leipziger Lachmessse

Der österreichische Kabarettist Alfred Dorfer erhält in diesem Jahr den Preis der Leipziger Lachmesse, den »Leipziger Löwenzahn«, für seine herausragende Vorstellung am vorletzten Abend der Messe, die am 26. Oktober endete. Der 53-jährige Österreicher verbinde in seiner Produktion »hintersinnigen Witz mit intellektueller Analyse und gepflegter Bösartigkeit«, heißt es in der Begründung der Jury. Der mit 3500 Euro dotierte Preis wird dem Künstler zur Eröffnung der 25. Lachmesse am 18. Oktober 2015 überreicht. nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung