Richtige Schärfung

Ines Wallrodt über geschlossene und offene Schutzlücken im Sexualstrafrecht

  • Von Ines Wallrodt
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Berliner Eltern wollen nicht, dass die Kita Fotos ihrer in der Sauna schwitzenden Kinder aufhängt. Anderswo wollen Mütter ihre Kleinen nicht mehr nackig an der Plansche spielen lassen, aus Sorge vor lüsternen Blicken in den Cafés nebenan. Beinahe hätte Justizminister Heiko Maas solche Unsicherheiten strafrechtlich bewehrt, als er jegliche unautorisierten Bilder von nackten Menschen verbieten wol...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.