Werbung

Single-Haushalte in MV am weitesten verbreitet

Schwerin. Single-Haushalte sind in Mecklenburg-Vorpommern am weitesten verbreitet. Im vergangenen Jahr lebte in 40,6 Prozent aller Haushalte nur eine Person, wie das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin mitteilte. In 37,9 Prozent der Haushalte waren zwei Personen. Familien mit Kindern sind stark in der Minderheit: In 13 Prozent der Haushalte gab es im vergangenen Jahr drei Personen, in 6,5 Prozent vier und in lediglich 1,9 Prozent fünf und mehr Menschen. Die Durchschnittsgröße der Haushalte liegt seit einigen Jahren stabil bei etwa 1,9 Personen (bundesweit: 2). Im Jahr 1991 waren die Haushalte mit durchschnittlich 2,6 Personen noch deutlich größer. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung