Werbung

Komödie feiert ihren 90. mit Gala

Am 1. November wurde die Komödie am Kurfürstendamm 90 Jahre alt. Gefeiert wird an diesem Mittwoch mit einer Jubiläumsgala zur Wiederaufnahme von »Eine Sommernacht«. Theaterchef Martin Woelffer sagte dazu: »Tanja Wedhorn und Oliver Mommsen sind Schauspieler, deren Gesichter man mit der Komödie am Kurfürstendamm verbindet. Das ist wichtig für uns und macht mich froh. Zudem sind wir für Folke Brabands Inszenierung mit dem Monica Bleibtreu-Preis ausgezeichnet worden. Darauf bin ich sehr stolz.«

Der Staatssekretär für Kultur, Tim Renner, und der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg Wilmersdorf, Reinhard Naumann, haben zugesagt, Grußworte zum Jubiläum zu sprechen. Außerdem sind alle, die sich an der Aktion »90 Jahre - 90 Gesichter« beteiligt haben, Wegbegleiter wie Regisseure, Schauspieler, Freunde, Förderer und natürlich ehemalige und derzeitige Mitarbeiter zur Feier eingeladen. »Es war toll, dass so viele Zuschauer, Freunde und Mitarbeiter für die Aktion Gesicht gezeigt und uns ihre Geschichten erzählt haben. Das hat mich darin bestärkt, dass sich der Kampf für den Erhalt des Standortes und die Komödie gelohnt hat: für meine Familie, für das gesamte Team, für unsere Zuschauer, aber auch für die Stadt Berlin«, ist Martin Woelffer überzeugt. Und fügt hinzu: »Wir bleiben!« nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung