Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rente mit 63 wird stark nachgefragt - und teurer

Bereits 110.000 Anträge bewilligt / Zeitung: Rentenversicherung rechnet mit deutlich höheren Ausgaben – 2014: 1,5 Milliarden Euro statt der geplanten 0,9 Milliarden

Düsseldorf. Die Rente mit 63 wird stark genutzt und offenbar deutlich teurer als von der Bundesregierung erwartet. Bis Ende Oktober seien bereits 163.000 Anträge gestellt worden, sagte ein Sprecher der Deutschen Rentenversicherung der in Düsseldorf erscheinenden »Rheinischen Post«. Rund 110.000 von ihnen seien bereits bearbeitet und »fast ausnahmslos bewilligt« worden.

Die Rentenversicherung rechne mit deutlich höheren Ausgab...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.