Grüne wählen neuen Landesvorsitzenden

Neuruppin. Auf einem Parteitag in Neuruppin haben die märkischen Grünen am Sonnabend den 30-jährige Clemens Rostock aus Hennigsdorf zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Bei elf Enthaltungen bekam er 70 Ja-Stimmen und sieben Nein-Stimmen. »Grün ist angekommen in Brandenburg«, sagte Rostock. »Wir haben gegen den Trend bei der Landtagswahl zugelegt und endlich die 1000-Mitglieder-Marke geknackt. Es kommt jetzt darauf an, den Schwung aufzunehmen und Grün vor Ort und in der Fläche sichtbarer zu machen.« Rostock folgt als Vorsitzender auf Benjamin Raschke, der in den Landtag eingezogen ist. nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung