Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Mietspiegel von »nebenan«?

Mietrechtsurteil

Können Vermieter eine Mieterhöhung mit dem Mietspiegel der Nachbarkommune begründen?

Vermieter einer Wohnung in der Kleinstadt Michendorf im Umfeld von Potsdam wollten die Miete erhöhen. Sie begründeten ihr Verlangen nicht mit der höheren Miete von Vergleichswohnungen, sondern mit dem Mietspiegel, aber nicht mit einem von Michendorf, denn für die Kleinstadt gibt es keinen. Die Vermieter zogen den qualifizierten Mietspiegel Potsdams heran.

Da der Mieter nicht zustimmte, zogen die Vermieter vor Geri...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.