Im Fegefeuer der Einsamkeiten

Vier Stunden »Karamasow«: In den Sophiensaelen ist ein grandioser Dostojewski-Abend zu erleben

  • Von Christian Baron
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

Sanft, ganz sanft, geht sie vor. Mit bedächtiger, fast träger Gemächlichkeit wickelt die junge Frau dem Mann ihrer jugendlich-feuchten Träume einen dicken Verband um jenen schrecklich schmerzenden Zeigefinger, den ihm der neunjährige Iljuscha Snegirjow kurz vorher in einer genüsslich in die Länge gezogenen Splatterszene blutig gebissen hat. Lisa Chochlakowa wickelt sich buchstäblich um seinen Finger, und sie verarztet den Priestermönch mit ihrem einnehmenden Wesen dabei bedächtig und zugleich beängstigend. Denn aus ihrem starr und steril stierenden Blick verliert sie in keiner Sekunde jene Augen des Aljoscha Karamasow, dessen ebenso bedripst wie zerstreut zusammengekniffener Ausdruck verrät, wes Geistes Kind die Dame zu sein scheint.

Als sie dann auch noch beginnt, im Rollstuhl sitzend seine Lendengegend mit mehr unbeholfenen denn heißen Küssen zu bedecken, meint man die Gedanken des sich sichtlich unwohler fühlenden Frommen h...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 891 Wörter (6088 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.