Der rheinische Enthusiasmus

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, in Gregor Gysis Gesprächsreihe am DT

  • Von Hans-Dieter Schütt
  • Lesedauer: ca. 6.0 Min.

Große starke Hände passen nicht zu jener phönizischen Königstochter Europa, die vom Stier entführt wurde - der in Wahrheit Zeus war. Martin Schulz hat große starke Hände, und er macht den Eindruck eines Mannes, der den Stier bei den Hörnern packt. Schulz ist nicht Europa, er hat Halbglatze und Brille, aber Europa ist ihm fast alles. Wenngleich mythologische Gedanken auch deshalb schwerfallen, da man statt Phönizien Würselen sagen muss. Aber vielleicht ist Würselen, Schulz’ Heimat, weit mehr Ursprungseuropa als sonst ein Ort. Dreiländereck Westdeutschland, Niederlande, Belgien. Bergarbeitergegend bei Aachen. So kriegszerschunden wie stehaufmännchenstark. So industriell kraftvoll wie krisengeschüttelt. So bäurisch wie proletarisch.

Und Deutsche immer in Tuchfühlung zur Schande, die als nationalsozialistisches Erbe klebte und klebte. Schande ist mehr als Schuld. Bei Schuld denkt man an Beweisbares, sie wendet sich an den erzogene...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1251 Wörter (8210 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.