Stegner: AfD zeigt ihren ausländerfeindlichen Charakter

Linkenpolitiker Gallert: Einige Politiker und Medien haben zu Rassismus mit beigetragen / 15.000 gegen Flüchtlinge: Zulauf bei Pegida wächst / Etwa 7.500 protestieren gegen rassistischen Aufmarsch in Dresden

Update 14.05 Uhr: Die Linkenabgeordnete Ulla Jelpke hat es «erschreckend» genannt, «dass die Zahl der Demonstranten bei den Pegida-Aufmärschen von Woche zu Woche steigt». Die Wut der Mitläufer richte «sich nicht mehr nur in rassistischer Weise gegen Schwächere und Rechtlose, gegen Flüchtlinge und Migranten, sondern längst auch gegen die herrschenden Parteien, gegen die Presse und die Demokratie an sich», sagte die Bundestagsabgeordnete und sprach von einer «brandgefährlichen Entwicklung». Jelpke sagte, es mache Mut, dass in einer Umfrage «zwei Drittel aller Befragten in Deutschland den Winterabschiebestopp in Schleswig-Holstein und Thüringen unterstützen. Das entzieht der Pegida den Mythos, Stellvertreterin einer schweigenden Mehrheit zu sein».

Update 13.30 Uhr: Der Vorsitzende der Linksfraktion in Sachsen-A...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: