Mord im Auftrag Obamas

Olaf Standke zum CIA-Bericht über den begrenzten Nutzen gezielter Tötungen

  • Von Olaf Standke
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die renommierte Juristin Ellen O'Connell charakterisierte Drohnenangriffe bei einer Anhörung im Washingtoner Repräsentantenhaus einmal als »klare Verletzung des Völkerrechts«. Trotzdem hat Präsident Obama solcherart »gezielte Tötungen« seit seinem Amtsantritt massiv ausgeweitet, vor allem im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet und in Jemen. Selbst USA-Bürger wurden inzwischen zu legitime...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.