Martin Kröger 29.12.2014 / Berlin / Brandenburg

»Lex Olympia« ist in Planung

Koalition bereitet Volksbefragungen ohne Verfassungsänderung vor / Kritik von Mehr Demokratie

Eine Befragung der Bevölkerung zu Olympia fordern alle - doch wie genau abgestimmt werden soll, ist umstritten. Rot-Schwarz setzt wohl auf ein neues Volksbefragungsgesetz ohne Verfassungsänderung.

Für Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) steht zu einer möglichen Olympia-Bewerbung. »Aber der Funke muss in der Stadtgesellschaft so richtig überspringen, gegen den Bürger werden wir das nicht machen«, sagt Müller. Olympia in Berlin als »echtes Reform-Olympia 2024 oder 2028« mit einem nachhaltigeren Ansatz, von dem die Stadt dauerhaft profitiert, das kann sich der Sportfan Müller durchaus vorstellen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: