SPD-Linke will EuGH-Gutachten zu TTIP

Sieling: »Wir brauchen Rechtssicherheit« / Stegner: Das wird die SPD nicht zerreißen / Industrielobby drängt Sozialdemokraten: Müssen »die Kurve kriegen«

Berlin. In der SPD wird weiter über die umstrittenen Freihandelsabkommen mit Nordamerika debattiert - derweil drängt die Industrielobby die Sozialdemokraten zu einer Zustimmung. »Wir Europäer müssen aufpassen, dass uns Asien nicht abhängt. Die Welt wartet nicht auf Europa«, drängte der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Ulrich Grillo. Er zeigte sich zuversichtlich, dass SPD-Chef Sigmar Gabriel »mit der SPD die Kurve kriegen wird«. Er habe das Gefühl, in der Gesellschaft gebe es ein Umdenken. Die Vorteile der Abkommen würden stärker gesehen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: