Sachsen: Ruf nach Winter-Abschiebestopp wird lauter

Nach drastischem Ausweisungsfall: Linkenabgeordnete Nagel appelliert an SPD / Grüne sprechen von menschenverachtender Praxis / Online-Petition läuft

  • Von Vincent Körner
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Berlin. In Sachsen wird der Ruf nach einem Winter-Abschiebestopp wie etwa in Thüringen lauter. Nach einem drastischen Ausweiungsfall in Leipzig fordern Linkspartei und Grüne die Landesregierung zur Abkehr von ihrem asylfeindlichen Kurs auf. »Mitten in der Nacht werden traumatisierte Menschen unter widrigen Bedingungen abgeschoben - ohne Rücksicht auf die harten winterlichen Bedingungen in ihren Herkunftsländern«, kritisierten die Grünen. Vor Weihnachten war in Leipzig eine junge Tschetschenin gewaltsam abgeschoben worden.

Mitten in der Nacht sei die 18-Jährige von ihrer Familie getrennt sowie unangekündigt und vollkommen unerwartet abgeschoben worden, hieß es bei der Bürgerinitiative Offene Nachbarschaft Leipzig-Südwest. Aus Panik hatte die junge Frau sogar versucht, sich das Leben zu nehmen. Polizeibeamte hätten...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 568 Wörter (4091 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.