Intendant fürs Humboldtforum gesucht

Das Humboldtforum soll bald einen Intendanten oder eine Intendantin bekommen. »Wir brauchen jemanden, der schon deutlich vor der Eröffnung im Jahr 2019 mit seinen Ideen ein sichtbares Zeichen setzt«, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). Ob der jetzige Direktor des British Museums in London, Neil MacGregor, für den Posten infrage käme, ließ Grütters offen. Über MacGregor war in den vergangenen Wochen immer wieder spekuliert worden. »Er ist ein genialer Ausstellungsmacher«, sagte Grütters lediglich. Sie könne sich vorstellen, dass sich eine Intendanz vor dem Richtfest des wiederaufgebauten Berliner Schlosses im Sommer 2015 abzeichnet. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung