Baumängel und Ansprüche

Mängel und ihre Folgen gehören zu den Risiken, die private Bauherren am meisten fürchten.

Werden Mängel zu einem Zeitpunkt festgestellt, in dem die Vergütung noch nicht vollständig bezahlt wurde, darf der Bauherr das Doppelte des geschätzten Beseitigungsaufwands einbehalten, so Gabriele Hein-Röder, Vertrauensanwältin vom Bauherren-Schutzbund (BSB). Werden ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.