Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Initiative will Flüchtlinge in Arbeit bringen

Bereits im Dezember hatte ein Bündnis aus Berliner Handwerkskammer, der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen und das Berliner Netzwerk für Bleiberecht die Initiative Arrivo Berlin gegründet. Mit dem Slogan »Flüchtling ist kein Beruf« will die Initiative Flüchtlinge mit Arbeitserlaubnis in Kontakt mit Berliner Handwerksbetrieben bringen. Am gestrigen Donnerstag startete nun eine berlinweite Plakataktion, die die Initiative bekannter machen soll. 150 Werbesäulen werden dazu in d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.