Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Lohnt sich Wechsel der Krankenversicherung?

Leserfragen zur gesetzlichen Krankenkasse

Die Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen seit dem 1. Januar 2015 veranlassen viele über einen Krankenkassenwechsel nachzudenken. Doch kann man mit einem Wechsel tatsächlich ordentliches Geld sparen?

Zu den Zusatzbeiträgen, die die gesetzlichen Krankenkassen seit dem 1. Januar 2015 erheben, haben uns zahlreiche Leserfragen erreicht. So schrieb uns Elvira H. aus Magdeburg: Im Ratgeber vom 7. Januar 2015 wurde über die Veränderungen bei den gesetzlichen Krankenkassen informiert, die ab Jahresbeginn neue Zusatzbeiträge erheben können. Ich habe gehört, dass man beim Wechsel der Krankenkasse Geld sparen kann. Lohnt sich der Wechsel der Krankenversicherung wirklich? Und was muss ich dabei alles beachten?

Vorweg gesagt: Bisher hat die Krankenversicherung bei allen gesetzlichen Kassen gleich viel gekostet, nämlich 15,5 Prozent des Bruttoeinkommens. Dieser Beitragssatz ist bekanntlich zum 1. Januar 2015 auf 14,6 Prozent gesunken. Dafür erheben die meisten Kassen jetzt Zusatzbeiträge.

Dabei ergeben sich deutliche Preisunterschiede zwischen den Krankenkassen, so dass es sich durchaus lohnen kann, über einen Wechsel der Krankenk...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.