Werbung

Übungsturm für Hundestaffel wird saniert

Der Übungsturm der Hundestaffel vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) wird saniert. Das zwölf Meter hohe Gerüst auf dem Trainingsgelände in Marienfelde war zuletzt so marode, dass die Rettungskräfte das Abseilen mit ihren Hunden nicht üben konnten, sagte der Leiter der Staffel. Die Sanierung kostet rund 10 000 Euro. Der ASB Berlin hat 22 Hunde, die unter anderem nach Katastrophen wie Erdbeben Vermisste suchen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!