Magische Welt

REZENSION

  • Von Elfi Schramm
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Wer das Denken vergisst, weiß oft auch nicht mehr, wer er selbst ist. In Deutschland trifft das mittlerweile mehr als eine Million Menschen. Sie haben Demenz. Meist sind es Ältere, Großeltern und Urgroßeltern. In jedem Fall ist auch immer eine ganze Familie betroffen.

Die Autorin Uticha Marmon hat das zum Anlass genommen, Kindern diese Krankheit nahezubringen. Entstanden ist so eine Geschichte voller Phantasie, die alle in eine andere Welt mitnimmt.

Der Leser lernt Mia kennen, ein kleines Mädchen, das ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.