Fabian Köhler 31.01.2015 / Kultur

Shitstorm um eine Pisshose

Was Jan Böhmermann, das Urheberrecht und Rostock-Lichtenhagen miteinander zu tun haben

Was passiert, wenn ein Fernseh-Clown, das Bild von einem inkontinenten Nazi und ein auf sein Urheberrecht bedachter Fotograf auf Twitter aufeinander treffen? Dann macht der Online-Redakteur eine Netz-Schau.

Die Geschichte hätte ganz harmlos verlaufen können: Der Moderator des Neo-Magazins (eine Art RTL2 für Studenten), Jan Böhmermann, postete ein Foto auf Twitter. Sie kennen es alle: Hitlergruß-Nazi mit benetzter Hose. Rostock-Lichtenhagen und so. Das Foto wird vielfach retweetet. Ein paar neue Follower. Alles gut. Nächster Tweet.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: