Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Leichenteile unterm Fernsehturm

Streit um Körperwelten-Schau - Gericht entscheidet über Eröffnung

Die Fronten im Streit um ein Museum mit plastinierten Leichen in Mitte bleiben verhärtet. Nun muss das Verwaltungsgericht entscheiden.

Kann die vom Bezirk Mitte nicht genehmigte Körperwelten-Ausstellung am 18. Februar eröffnet werden oder nicht? Bis spätestens zum 11. Februar soll die Frage beantwortet sein. Anfang nächster Woche werde das Verwaltungsgericht im Eilverfahren über den Widerspruch gegen die Untersagungsverfügung des Bezirks entscheiden, sagte ein Sprecher des Gerichts am Donnerstag. Mittes Bezirksbürgermeister Christian Hanke (SPD) bekräftigte am selben Tag, dass der Bezirk weiter mit allen juristischen Mitteln gegen die Ausstellung am Fuß des Fernsehturms am Alexanderplatz vorgehe.

Der Veranstalter der Schau, der umstritt...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.