Werbung

Schriftsteller 
Peter Abraham 
gestorben

Autor des Kinderbuchs »Das Schulgespenst« stirbt mit 79 Jahren

Potsdam. Mit seinem Buch »Das Schulgespenst« sind Generationen von Kindern aufgewachsen, 1986 wurde die Geschichte der frechen Carola Huflattich unter der Regie von Rolf Losansky für die DEFA verfilmt. Der am 19. Januar 1936 in Berlin geborene Kinderbuchautor Peter Abraham, der wie sein Vater zu Ende des Nazireiches in der Illegalität unter falschen Namen den Holocaust überlebte, hat nach dem Krieg zunächst Buchhändler gelernt und anschließend an der Filmhochschule in Potsdam-Babelsberg studiert. Peter Abraham verstarb am heutigen Freitag. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen