Eine Einstellung zur Arbeit

Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin zeigt von 26. Februar an in einer Ausstellung eine Enzyklopädie der globalen Arbeitsverhältnisse im 21. Jahrhundert. Gemeinsam mit Filmemachern haben der 2014 gestorbene Filmkünstler und Autor Harun Farocki und die Kuratorin Antje Ehmann in Workshops auf fünf Kontinenten erforscht, was man heute unter Arbeit versteht, kündigte d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.