Ein Lorbeer für den Lorbeer

Die Gartenkolumne

  • Von Brigitte Müller, Hobbygärtnerin und Umweltautorin
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Auf die Kleinen, die ersten Winterlinge und Schneeglöckchen, ist eben Verlass: Sie haben ihrem Namen alle Ehre gemacht und Frau Holle doch noch einige Male wenigstens zu Episoden eines Wintermärchens veranlasst.

Ein anderes Mitglied meiner Florafamilie sorgte für noch größere Überraschung. Laurus nobilis, von mir vor mehr als zehn Jahren halb vertrocknet in einer Gärtnerei vorm Wegwerfen gerettet, zeigte erstmals, dass er auch blühen kann. Vielleicht hat ihn der Rosmarin im Blumenfenster inspiriert, der sich, völlig aus der Zeit gefallen, mit blassblauen Blüten den Februar da draußen anschaut ...

Die Vorfahren des Lorbeerbaumes haben einst auch Europa mit ausgedehnten Wäldern geschmückt, die Eiszeit aber nicht überstanden. Danach ist der Lorbeer aus Vorderasien in die Mittelmeerregion zurückgekehrt. Die immergrüne Pflanze wird als Gewürz sowie als Heilmittel verwendet u...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 453 Wörter (2898 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.