Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kündigungen bei Karstadt ab März möglich

Tarifverhandlungen mit ver.di werden fortgesetzt

Frankfurt am Main. Beim kriselnden Handelskonzern Karstadt bekommen rund 1400 Mitarbeiter voraussichtlich schon im Frühjahr ihre Kündigungen. »Die Arbeitgeber wollen das jetzt so schnell wie möglich voranbringen«, erklärte Arno Peukes, Verhandlungsführer der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am Dienstag. Die Kündigungen müssten allerdings zuvor mit den örtlichen Betriebsräten abgestimmt werden.

Karstadt und ver.di sin...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.