Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Lenins Rückkehr

Erster Weltkrieg

Moderne Kommunikationsmittel im Ersten Weltkrieg (1914-1918) sind Gegenstand einer Ausstellung des Museums für Kommunikation in Frankfurt am Main. Mit diesem Krieg habe ein neues Zeitalter der Kriegskommunikation begonnen, sagte der Direktor Helmut Gold am Dienstag. Mit Telefonen und Funkgeräten seien erstmals Massenheere aus der Ferne gesteuert worden. Fotografien und Filme hätten wie nie zuvor das Kriegsgeschehen in die Heimat vermittelt. Die Ausstellung »Netze des Krieges. Kommunikation 14/18« ist vom 5. März bis 28. Juni zu ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.