Drei Betriebskrankenkassen und AOK Plus vorn

Krankenkassentest 2015

Das unabhängige Branchenportal krankenkasseninfo.de hat 92 gesetzliche Krankenkassen ausführlich getestet und dabei auch die Zusatzbeiträge berücksichtigt. Beim ersten kompletten Vergleichstest nach der Einführung der neuen Zusatzbeiträge gab es einige Veränderungen beim Ranking.

Die meisten Kassen beteiligten sich an der Umfrage und machten ausführliche Angaben zu Service, Zusatzleistungen, Bonusprogrammen oder zu Präventionsangeboten und Vorsorgeuntersuchungen. Zudem flossen Online-Bewertungen von Versicherten in die Ergebnisse ein.

Insgesamt wurden mehr als 60 Kriterien innerhalb von 13 Kategorien abgefragt und berücksichtigt. Zu den vier Testsiegern mit der Note 1,0 gehören drei Betriebskrankenkassen (BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER, BKK Wirtschaft und Finanzen, BKK Scheufelen ) sowie AOK Plus.

Durch die Einführung der Zusatzbeiträge gab es im Vergleich zum letzten Test vor neun Monaten zum Teil beachtliche Veränderungen im Ranking. Während einige Betriebskrankenkassen neu in die Spitzengruppe aufrückten, konnte sich die Techniker Krankenkasse nur noch im vorderen Mittelfeld behaupten.

»Versicherte sollten aber nicht alles vom Zusatzbeitrag abhängig machen«, empfiehlt Jürgen Kunze, Geschäftsführer von krankenkasseninfo.de, und verweist darauf: »Sparen kann man auch mit einem fairen Bonusprogramm oder einem guten Wahltarif.« nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung