Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Theater - mit der Kamera dokumentiert

Zur Vorstellung des Buches »Maria Steinfeldt. Das Bild des Theaters. Szenenfotos und Portraits 1963 - 2003« lädt die Akademie der Künste am Hanseatenweg an diesem Dienstag, 19 Uhr, ein. Anlässlich ihres 80. Geburtstages würdigt die Akademie Maria Steinfeldts fotografisches Werk mit einem Buch, das in Kooperation mit dem Verlag »Theater der Zeit« entstand.

Maria Steinfeldt ist die große Dokumentarin unter den Theaterfotografen unserer Zeit. Inszenierungen betrachtete sie nicht nur aus dem Blickwinkel der Aufführung, stets begleitete sie auch den Entstehungsprozess mit ihrer Kamera. An der Seite von Künstlern wie Ruth Berghaus, Peter Konwitschny, Heiner Müller und Einar Schleef hielt sie einzigartige Arbeiten dieser großen Theatermacher fest.

Friedrich Dieckmann, Publizist und Akademiemitglied, hält die Laudatio, und der Journalist und Buchautor Thomas Irmer unterhält sich mit der Jubilarin über das Abenteuer Theaterfotografie. nd

Eintritt: 5/3 Euro

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln