Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Weil es heraussticht

Degewo-Gründerpreisträgerin näht und verkauft in Biesdorf

  • Von Steffi Bey
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Die Charlottenburgerin Birgit Nisar gewinnt einen degewo-Gründerpreis. Mitte März eröffnet sie in der Wuhlestraße einen Laden - verkauft wird ausschließlich Selbstgenähtes.

So richtig kann es Birgit Nisar immer noch nicht fassen: Sie steht in einem hellen Laden an der Wuhlestraße, hängt kunterbunte Klamotten auf Bügel, sortiert Taschen, Kissen und Beutel sowie allerlei liebenswerte Accessoires in Regale. »Dass das jetzt mein Geschäft ist, grenzt an Wahnsinn«, sagt die 46-Jährige und lächelt.

Die Charlottenburgerin gehört zu den Gewinnern des degewo-Gründerpreises 2014. Zum fünften Mal lobte das Wohnungsunternehmen diesen Wettbewerb aus, um damit vor allem Existenzgründer in der schwierigen Anfangsphase zu unterstützen. »Ein Jahr lang dürfen die drei Preisträger mietfrei einen Gewerberaum in unseren Beständen nutzen«, erklärt degewo-Sprecher Lutz Ackermann.

Das Konzept von Birgit Nisar überzeugte die Jury, weil es heraussticht. Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Denn in ihrem »Holidaylook« verkauft die gelernte Einzel- und Großhandelskauffrau Selbstgenähtes und bietet Nähkurse an.

In diesen Tagen räum...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.