Die Diva und der Dandy

Christian Baron über den Streit um Claus Peymann und Tim Renner

  • Von Christian Baron
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Es ist die ultimative kulturpolitische Schlammschlacht: Claus Peymann, seit 1999 Intendant am »Berliner Ensemble«, gegen den seit fast einem Jahr amtierenden Kulturstaatssekretär Tim Renner. In einem offenen Brief an Kultursenator Michael Müller (SPD) hatte die 77-jährige Theaterlegende den 50-jährigen Renner als »größte Fehlbesetzung des Jahrzehnts« bezeichnet und ihm attestiert, in seinem Amt »völlig überfordert« zu sein. Gegen das Gerücht, Renner wolle den Kurator Chris Dercon 2017 als Intendant der Volksbühne installieren, polterte Peymann, Renner wolle das ruhmreiche Theater zum »soundsovielten Event-Schuppen« degradieren.

Die Antwort des so G...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.