Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Nachrichten suchen

Sarah Liebigt will, dass der 1. April zu Ostern stattfindet

  • Von Sarah Liebigt
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Wieso ist eigentlich der 1. April der Tag der Scherze, der absichtlichen Falschmeldungen und absurden News? Wieso hat noch niemand die gesamte Osterzeit zur Witzwoche erklärt? Wenn alle mit Eiermalen, Eiersuchen und Eiertrudeln beschäftigt sind, beziehungsweise vom Lämmchen streicheln zum Lämmchen fressen tuckern, dann hat auch keiner Zeit für die Produktion von echten Nachrichten. Dann geht es nämlich in den Tickern und Postfächern um Trakto...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.