Werbung

Gutachten für umstrittene Kommunalreform später

Mainz. Die drei rheinland-pfälzischen Landtagsfraktionen erwarten das Gutachten zur Fortsetzung der umstrittenen Kommunalreform erst nach der Landtagswahl im Frühling 2016. SPD, Grüne und CDU im Parlament einigten sich nach eigenen Angaben vom Donnerstag mit der rot-grünen Landesregierung auf einen umfangreichen Fragenkatalog für die Gutachter Jan Ziekow und Martin Junkernheinrich. Nach den beschlossenen Gemeindefusionen geht es etwa um einen möglichen Neuzuschnitt der Kreise und um Stadt-Umland-Beziehungen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!