Öl schwimmt oben

Baku will im Juni die ersten Europaspiele abhalten

  • Von Jirka Grahl, Baku
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.
Bauarbeiter paddeln durchs Aquatic Centre, um die Ablagerungen am Grund des Schwimmbeckens zu beseitigen.

Für »Baku 2015« kann es nicht namhaft genug sein. Als Sportminister Azam Rahimov auf seiner Europaspiele-Werbetour nach Visiten in Rom, London, Paris, Athen, Ankara, Berlin und Moskau Station im Brüsseler Egmontpalast machte, hielt niemand Geringeres als Jacques Rogge die Begrüßungsrede: der ehemalige IOC-Präsident aus Belgien, dessen Ägide noch andauerte, als sich der Dachverband der europäischen Nationalen Olympischen Komitees (EOC) nach einigem Hin und Her mit 38:8 Stimmen im Dezember 2012 dazu entschloss, die ersten Europäischen Spiele 2015 in Baku stattfinden lassen. Dass Baku dereinst versprach, für die Kosten aller anreisenden Teams aufzukommen, dürfte manchem zögerlichen Olympiagranden die Entscheidung erleichtert haben. Direkt vor der Küste Bakus sprudelt das Erdöl aus dem Kaspischen Meer, mit dem Präsident Ilham Alijew derlei Großzügigkeit finanziert.

Einheimische behaupten, man könne das Öl in Baku sogar riechen. We...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 816 Wörter (5645 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.