Krank hinter Gittern

Mumia Abu-Jamal wird an diesem Freitag 61 Jahre alt

  • Von Birgit Gärtner
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Der afro-amerikanische Journalist Mumia Abu-Jamal leidet unter Diabetes und einer Hautkrankheit, die in Freiheit gut zu behandeln wären. An diesem Freitag wird er 61 Jahre alt - 33 verbrachte er im Gefängnis.

Es ist eine halbe Ewigkeit her: Am 8. Dezember 1981 wurde Mumia Abu-Jamal wegen des angeblichen Mordes an dem Polizeibeamten Daniel Faulkner verhaftet und im Sommer 1982 in einem manipulierten Prozess von einem rassistischen Richter zum Tode verurteilt. Jahrzehntelang versuchte er vergeblich, die Wiederaufnahme des Verfahrens zu erreichen, um seine Unschuld beweisen zu können. Mittels juristischer Tricks wurde dies verhindert, stattdessen die Todesstrafe endgültig in lebenslange Haft umgewandelt. Der Verzicht der Staatsanwaltschaft Philadelphias, gegen dieses endgültige Urteil juristische Schritte einzuleiten, komm...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 278 Wörter (2042 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.